Mehrwert steigern durch QR Codes im Marketing

Ihren XING-Kontakten zeigen

Werbeanzeigen sind doof. Sie sind doof, weil sie offline sind. Egal wie sehr sie mich überzeugen – ich kann das Produkt nicht direkt kaufen. Und das nervt. Dabei gibt es Möglichkeiten online und offline Marketing zu verbinden. Die iPhones, Androids und anderen Smartphones machen es möglich. Die Verbreitung von diesen Telefonen macht es interessant für Werber, die online und offline Welt zu verknüpfen. Wirklich genutzt wird das Potential nicht.

Von der Zeitungsanzeige direkt zum Produkt

Folgendes Szenario: Ich schlage die Zeitung auf, bekomme ein Werbeprospekt oder lese eine Zeitschrift. Darin entdecke ich eine Anzeige, vielleicht für ein Sakko das mir gefällt. Ich würde es gerne kaufen, sitze aber grad zu Hause und es regnet. Oder es ist Sonntag. Bis ich genau dieses Sakko im Online Shop oder woanders im Internet gefunden habe bin ich schon genervt. Oder habe einfach keine Lust mehr. Bei meinem nächsten Einkauf in der Stadt habe ich das Sakko bereits vergessen.

Beispiel für einen QR Code

QR Code mit einer URL versehen

Dabei wäre es doch für Werber so einfach mir als Konsumenten das Leben einfach zu machen. Mein iPhone liegt immer griffbereit. Die Lösung wären QR Codes. QR ist eine spezielle Art Barcode und steht für “Quick Response“. Die Codes können mit verschiedenen Informationen gefüllt werden. Beispielsweise mit Text für mehr Informationen zu dem besagten Sakko oder auch einer URL zu der man nach dem scannen direkt geleitet wird. Fast jedes aktuelle Handy kann, mit kleinen und meist kostenlosen Apps, diese Codes scannen.

Noch nicht überzeugt von QR Codes?

Ok, dann hier die Möglichkeiten: QR Code in einer Anzeige einbinden, verknüpft mit einem Link zur Produktseite im Online Shop. Den Link kann man im Tracking Tool verfolgen und damit auch die Conversion. Ich als Konsument muss nicht viel darüber nachdenken, wie ich das Produkt jetzt kaufen kann. Sobald der Kaufanreiz bei mir vorhanden ist, brauche ich nur den Code mit meinem iPhone scannen und kann direkt das Produkt kaufen.

Oder man versieht den Code mit Zusatzinformationen. Wie ist dieses Produkt hergestellt worden? Wie ist die CO2-Bilanz des Produkts? Wie haben Kunden das Produkt bewertet? Alles Informationen, die Konsumenten von heute verlangen und teilweise erwarten. Oder man führt die Interessenten direkt zur Facebook Page und erhöht evtl. seine Social Media Reichweite. Möglich sind auch Links zu Produktvideos oder Landingpages. Das alles schafft einen Mehrwert für Kunden und hilft, diese vom Produkt zu überzeugen.

Derzeit setzt das Modeunternehmen Theo Wormland in seiner aktuellen Kampagne auf QR Codes. Auch die Welt Kompakt integriert die Codes in ihren Artikeln, um mehr Informationen zu einem Themen anzubieten. Ansonsten sind mir keine aktuellen Beispiele aus Deutschland bekannt. Euch?

QR Codes sind schnell erstellt

Es gibt viele Services mit denen sich QR Codes erstellen lassen. Kaywa.com bietet sowohl QR Code Reader als auch QR Code Generator an. Einfach Link eintragen und den Code erstellen. Den Code in die Printanzeige oder jedes andere Werbemittel einbinden und fertig. Das war es schon.

Startseite von uQR.me

Web Service uQR.me

Auch für das persönliche Marketing lassen sich QR Codes einsetzen. uQR.me ist ein neuer Service, der den QR Code im Web 2.0 Stil verpackt. Wer sich dort registriert bekommt einen persönlichen Code und kann diesen mit unterschiedlichen Informationen spicken. Link zum Facebook Profil? Kein Problem. Link zur Webvisitenkarte? Kein Problem. Die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt.

Und auch auf Verpackungen können die Codes eingebunden werden. Für mehr Produktinfos oder mit einem Link zu Bewertungsseite.

Warum QR Codes in Deutschland bisher kaum genutzt ist mir schleierhaft. Das potential ist bisher nicht erkannt worden. Doch mit der immer größeren Verbreitung von Smartphones wächst dieses Potential stetig. Und die Marketers haben es in der Hand, die Kunden zur Nutzung zu animieren.

Kennt ihr andere Beispiele für die Nutzung von QR Codes in der Werbung? Wie schätzt ihr das Potential von QR Codes ein? Ich bin gespannt auf eure Ideen und Meinungen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags: , ,