Facebook veröffentlicht Gruppenchat und Video-Chat

Ihren XING-Kontakten zeigen

Awesome – so die Wortwahl für die heutige Ankündigung von Facebook Live. Die Social Media Welt war aufgeregt und gespannt, was Mark Zuckerberg beim heutigen Facebook Live vorstellen würden. Und es ist etwas, worüber in den letzten Wochen oft spekuliert wurden. Nicht, dass Facebook jetzt offiziell 750 Millionen aktive Nutzer angibt. Vorgestellt wurden Aktualisierungen im Message-System: Gruppenchat und Video-Chat.

Gruppenchats innerhalb von Facebook

Neu: Gruppenchats in Facebook

Das Facebook Message-System hat zuletzt ein Update erfahren, in dem Nachrichten, Chats und SMS zu einem Nachrichtenstream zusammengefasst wurden. Was bislang fehlte, war die Möglichkeit mit mehreren Personen ad hoc einen Chat mitmehreren Personen zu führen. Das wird demnächst möglich sein. Ein nettes Feature, denn bisher waren Gruppenchats nur über die Gruppen-Funktion möglich. Also ziemlich umständlich. Demnächst wird es direkt aus dem Chatfenster die Möglichkeit geben, neue Chatpartner hinzuzufügen.

Facebook und Skype kooperieren bei Videochats

Facebook hat eine Aktualisierung seiner Message-Funktion vorgestellt: Video-Chats und Gruppenchats

Zweite große Neuerung sind Video-Chats direkt aus Facebook heraus. Google+, das Social Network von Google, hat diese Funktion direkt vom Start integriert. Jetzt zieht Facebook nach und hat sich einen großen Partner dafür gesucht: Skype. Mit seinem Client hat Skype bereits langjährige Erfahrungen mit IP-Telefonie und Video-Telefonie gesammelt. Diese Technologie wird jetzt in das Social Network Facebook integriert, wie Mark Zuckerberg heute angekündigt hat.

[FB 2031763147233]

Das Videocalling bzw Video-Chat Feature wird über die nächsten Wochen bei allen Nutzern ausgerollt. Doch auf der Seite Facebook Videocalling kann man sich schon heute für das Feature freischalten lassen.

Was denkt ihr über die Neuerungen von Facebook, die Gruppenchats und Videochats?

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags: