Follow Button von Twitter veröffentlicht

Ihren XING-Kontakten zeigen

“Fan werden”, “Werde Fan von XYZ” oder “Like us on Facebook” kennen wir zu genüge. Zu den ganzen Social Widgets und Social Buttons gesellt sich seit heute ein neuer dazu: der Follow-Button von Twitter. Ok, ok – ganz neu ist der nicht. Aber jetzt gibt es ihn in hübsch. Doch perfekt ist der Follow Button noch nicht, es fehlt etwas.

Follow-Button für die Webseite

Bislang war der Folge-Button – ja so heißt er offiziell auf deutsch – nicht wirklich social und schön. Im Grunde war es nur ein normaler Button im Twitter Design, der auf das Twitter Profil gelinkt hat. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Twitter dieser aufgehübscht und sich dabei schon sehr stark an Facebooks Like Button orientiert hat. In der offiziellen Ankündigung im Twitter Blog heißt es:

“For publishers and brands, adding the Follow Button to your website and using Twitter to stay connected with your audience is a powerful combination. People who follow your account are much more likely to retweet and engage with your Tweets, and to repeatedly visit your website.”

Twitter hat heute einen neuen Follow Button veröffentlicht. Orientiert hat man sich ganz offensichtlich am Facebook Like Button

Wer bei Twitter.com eingeloggt ist, der bekommt das obige Popup-Fenster zu sehen. Neben den Account Informationen und dem grünen Follow Button werden noch weitere Infos und die letzten Tweets angezeigt. Wer nicht eingeloggt ist, dem wird im Popup-Fenster ein Login Formular angeboten.

How To: Twitter Follow Button erstellen

Der Twitter Follow Button ist sehr einfach einzubauen. Twitter stellt dazu einen Self-Service bereit. Einfach in das Formular den Twitter Account eintragen, ein paar Einstellungen machen und der Code für die Website wird erstellt.

Der Twitter Follow Button ist sehr einfach zu erstellen. Twitter stellt dafür ein self-service Formular zur Verfügung

Das Ergebnis ist ein kleiner Code-Schnipsel, der in die Website integriert werden kann. Der Twitter Follow Button kann entweder per JavaScript oder als iFrame eingebunden werden. Und wer sich das Formular sparen will, der kann direkt den Code nutzen:

<a href="http://twitter.com/[TwitterAccount]">Follow @[TwitterAccount]</a>
<script src="http://platform.twitter.com/widgets.js" type="text/javascript"></script>

Oder als iFrame Variante:

<iframe allowtransparency="true" frameborder="0" scrolling="no"
src="http://platform.twitter.com/widgets/follow_button.html?screen_name=[TwitterAccount]"
style="width:300px; height:20px;"></iframe>

Anstatt [TwitterAccount] muss natürlich der richtige Twitter Account eingetragen werden, z.B. Netzradierer. Der Code kann noch individualisiert werden. Twitter hat dazu eine ausführliche Dokumentation veröffentlicht. Derzeit funktioniert der Twitter Follow Button noch nicht per HTTPS. Twitter arbeitet aber an einer Lösung.

Weitere Social Widgets von Twitter, wie den Tweet Button, findet ihr hier.

Tracking und Analytics über den Follow Button?

Es ist wahrscheinlich, dass der Follow Button genauso wie der Tweet Button das Surfverhalten von Internetnutzern tracken kann. Das Wall Street Journal hat erst vor kurzem eine Studie veröffentlicht, in der das Tracking durch Social Widgets wie Like Button oder Tweet Button nachgewiesen wurde. Twitter selbst hatte erklärt, dass die Daten “zeitnah” gelöscht und nicht ausgewertet oder bestimmten Nutzern zugeordnet werden.

Was dem Follow Button von Twitter bisher fehlt ist ein Analytics-Modul. Facebook Social Widgets, wie die Facebook Comments oder der Like Button, können detailliert ausgewertet werden. Eine solche Analysemöglichkeit feht dem Follow Button bisher. Es ist derzeit also nicht möglich den Erfolg oder die Wirksamkeit zu überprüfen.

Ich habe den Twitter Follow Button schon eingebaut, ihr seht ihn über diesem Beitrag oder in der Sidebar. Also, wenn ihr dem Internetradierer noch nicht auf Twitter folgt: einfach klicken und @Netzradierer folgen. Ich freue mich auf euch!

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags:

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die besten Links der vergangenen Woche | - June 6, 2011

    […] Follow Button von Twitter veröffentlicht via internetradierer.de […]