Google+: Mark Zuckerbergs Profil ist echt

Ihren XING-Kontakten zeigen

Ich gestehe: Ich dachte, es wäre ein Fake. Ich dachte wirklich, es sei kein echtes Mark Zuckerprofil auf Google+, dem neuen Social Network von Google. Doch ich habe mich geirrt. Denn Robert Scoble hat die Echtheit des Profils auf Twitter bestätigt. Und Mark Zuckerberg ist, nach Angaben von Scoble, verwundert, dass die Leute glauben er hätte kein Google+ Profil.

Die Echtheit des Google+ Profils von Mark Zuckerberg hat Robert Scoble via Twitter bestätigt

Das sich der Erfinder und CEO von Facebook das Konkurrenzprodukt von Google genau ansehen wird, dass habe ich schon gedacht. Doch dann gleich unter echtem Namen, mit echtem Profil? Aber es ist ganz offensichtlich so, dass der Facebook Erfinder ein Profil bei der Konkurrenz hat.

Google+ Statistiken und Top100

Zuckerberg istz nicht nur mit seinem Social Network Facebook erfolgreich. Auch bei Google+ ist er ganz gut dabei. Zumindest, wenn man die Follower-Zahl zu Grunde legt. Die Seite Socialstatistics.com stellt eine Top100 Liste nach Followern auf Google+ zu Verfügung und da belegt Mark Zuckerberg mit fast 45.000 Followern den ersten Platz. Vor den Google-Gründern Larry Page und Sergey Brin. Die kommen auf lediglich 30.000 bzw 24.000 Follower.

In der Google+ Top100 Liste belegt Mark Zuckerberg den ersten Platz vor Larry Page und Sergey Brin - den Google Gründern

Aber wie es so mit Fan- oder Follower-Zahlen so ist: Qualität statt Quantität. Zumindest ist die reine Anzahl an Fans und Follower nicht entscheidend, sondern wie die Fans und Follower interagieren.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags: