Google+: Teile deine Kreise

Ihren XING-Kontakten zeigen

Ihr habt geniale Kreise auf Google+ mit echt interessanten Leuten mit spannenden Stories erstellt? Ihr habt spannende Kreise zu eurer Branche, mit genialen Fotograden oder Programmierern? Super, diese Kreise könnt ihr demnächst auf Google+ mit anderen teilen. Das wurde zumindest heute durch Owen Prater, Software Engineer im Google+ Team, bekannt gegeben.

Jetzt ist es möglich, seine Google+ Kreise mit anderen zu teilen

From your circles page… select the circle you want, add a comment, and then share it.

When your friends receive your circle, they can then pick and choose who to add to their own circles.

Note that when you share a circle, you’re only sharing its members at that time. The circle name is always private to you, and any changes you make to your circle afterwards are private as well.

We hope this new feature helps you share and find lots of great content in Google+, while still giving you important controls over how you read and share. Thanks for listening, and please keep sending feedback!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=MiYSklcTk6w[/youtube]

Einfach und genial, oder? Ich bin gespannt auf eure Circles! Und wenn ihr auf Google+ seid, dürft ihr mich gerne einkreisen.

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags: , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Google wird 13 | Blog - September 27, 2011

    […] beschenkt Google lieber die User, denn es wurde eine neue Funktion angekündigt, über die man bei Google+ demnächst Kreise teilen kann. Also selbst erstellte Kontaktkreise für andere Nutzer des sozialen Netzwerks zum Nachahmen […]

  2. HAN SEO - Week’s End – Der seo soziale Wochenrückblick – KW 39 - September 30, 2011

    […] wurde diese Woche, zumindest innerhalb Google+, sehr stark kommuniziert. Kathrin Siemokat sowie der Internetradierer haben hierzu eine Kurzanleitung […]