Privatsphäre im Internet: Die Frage aller Fragen

Ihren XING-Kontakten zeigen

Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook. Privatsphäre-Einstellungen bei Google+. Privatsphäre-Einstellungen bei Twitter. Gehört die IP-Adresse zu den personenbezogenen Daten oder nicht? Darf man systematisch durch eine Stadt fahren und alle Häuser fotografieren? Wer sieht meine Statusupdates auf Facebook, Google+, Twitter und Co? Fragen über Fragen.

Und eigentlich ist es doch ganz einfach mit gesundem Menschenverstand zu beantworten. Man muss sich doch nur eine einfache Frage stellen: Würdest du es auf deinem T-Shirt tragen?

Would you wear it on your T-Shirt?

Zu dem Thema passt auch das, was die Schwester von Mark Zuckerberg auf einer Panel diskussion gesagt hat: „I think anonymity on the Internet has to go away“. In Social Networks melden sich die meisten Nutzer mit ihren Realnamen an, klar, dass hier nichts anonym ist. Doch nur, weil es das Internet ist, darf man seinen gesunden Menschenverstand nicht ausschalten. Immer muss man sich darüber im Klaren sein, dass nichts wirklich privat ist.

Wer mit seinem Namen im Internet unterwegs ist, überlegt vorab, wie er sich ausdrückt und was er posted. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. In repressiven Regimen ist Anonymität immens wichtig! Doch wer mit seinem realen Namen im Internet unterwegs ist, der sollte sich die Frage stellen, bevor er etwas veröffentlicht: Würde ich es auf einem T-Shirt tragen?

Wer kann mein Statusupdate sehen? Sind meine Privatsphäre-Einstellungen richtig? Dabei geht es nur um die Frage aller Fragen: Würdest du es auf dem T-Shirt tragen?

Die Grafik dürft ihr natürlich gerne in eure Blogs einbinden, weiterverbreiten und so weiter und so fort. Ich freu mich, wenn ihr mir einen Link dafür schenkt 🙂

Gefällt dir der Artikel? Teile ihn mit anderen:

Ihren XING-Kontakten zeigen

Tags: , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Would you wear it on your T-Shirt? | SEO Beratung von staats consult - July 30, 2011

    […] leidigen Thema “Internet und Datenschutz” habe ich gerade eine wunderschöne Grafik bei internetradierer.de gefunden, die für alle Fragen rund um Facebook, Twitter & Co. eine einfache und doch […]